KIM

Abk. Kinder und Medien †“ Computer und InternetEine Studie zur Mediennutzung von Kindern, die im Auftrag des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest -einer Forschungskooperation zwischen der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) Baden-Württemberg, der Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter Rheinland-Pfalz (LPRP) und dem Sü...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Kim

[Familienname] - Kim (김) ist in Korea der häufigste Familienname, abgeleitet von chinesisch „Jin“ (金) für Gold, Metall. Wenn dieses Zeichen nicht als Nachname verwendet wird, wird es im koreanischen „Geum“ (금) geschrieben und gesprochen. Hierbei ist anzumerken, dass „Kim“ eigentlich eher wie „Gim“ au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_(Familienname)

Kim

[Vorname] - Kim ist ein Vorname, der für Jungen und Mädchen gleichermaßen verwendet wird. == Herkunft und Bedeutung des Namens == == Namenstage == == Bekannte Namensträger == === weiblich === === männlich === === fiktiv === ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_(Vorname)

Kim

[Roman] - Kim ist ein Spionage-Roman des britischen Schriftstellers Rudyard Kipling. Der 1901 erschienene Roman wurde nach seinem Titelhelden benannt. Hintergrund der Geschichte ist der Konflikt zwischen Russland und Großbritannien in Zentralasien im 19. Jahrhundert. == Handlung == Kim (Kimball O`Hara) ist ein gewitzter ir...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_(Roman)

Kim

Kim ist KiM ist die Abkürzung für: KIM ist die Abkürzung für: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim

Kim

Vorname. Namenstag: 26.07. englisch; Kurzform von hebr.; Joachim = den Gott aufrichtet bulgarische, mazedonische u. nordische Kurzform zu Joakim; englische Form von Joachim; in USA als weibl. Vorname üblich. Eindeutiger Zweitname daher erforderlich.
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen11.htm

Kim

Vorname. Namenstag: 26.07. amerikanisch; weibliche Form von Kim; Auch als männl. Name gebräuchlich. Eindeutiger Zweitname daher erforderlich. bulgarische, mazedonische u. nordische Kurzform zu Joakim; englische Form von Joachim;
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen41.htm

Kim

Kim, Familiennamenforschung: 1) Kimm. 2) koreanischer Familienname (< chinesisch kum »Gold«). Kim, der Name eines alten Herrscherhauses, ist der häufigste koreanische Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kim

Kim, männlicher Vorname englischer Herkunft, Kurzform von Kimball oder Kimberley. Kimball (ursprünglich ein Familienname) und die Kurzform Kim wurden durch R.† ƒKiplings Roman »Kim« (1901) bekannt. Der vollständige Name der Hauptperson lautet Kimball O'Hara.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kim

Kim, männlicher Vorname, russische, schwedische, norwegische Kurzform von Joachim.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kim

Kim, weiblicher Vorname, Kurzform von Kimberley. Bekannte Namensträgerinnen: Kim (eigentlich Marilyn Pauline) Novak, amerikanische Filmschauspielerin (20./21. Jahrhundert); Kim Basinger, amerikanische Filmschauspielerin (20./21. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kim

s. Mbam.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Kim

geschlechtsneutraler Vorname, der aber in Deutschland meistens für Mädchen vergeben wird. Diese Statistik bezieht sich auf den Mädchennamen Kim. Kim war im Jahr 1992 besonders häufig vertreten. Herkunft - Als weiblicher Name ist Kim die Kurzform von Kimball oder auch von Kimberley. Die männliche For...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/kim.htm

Kim

[Zigarettenmarke] - Kim ist eine Zigarettenmarke des britischen Herstellers British American Tobacco (kurz.BAT). Der komplette Name der Produktmarke heißt „Kim Slimsize“ und unterscheidet sich in den Sorten „Kim Blue Slimsize“ und „Kim Red Slimsize“. == Wissenswertes == Die im Jahr 1970 eingeführte Kim-Zigaret...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_(Zigarettenmarke)

Kim

[Sprache] - Die Sprache Kim wird im südlichen Tschad von 15.000 Personen gesprochen und ist eine Mbum-Sprache. Sie hat gewisse Ähnlichkeiten im Wortschatz mit den tschadischen Sprachen, die allerdings einer ganz anderen Sprachfamilie angehören - den afroasiatischen Sprachen. Es gitb starke unterschiede zwischen den Diale...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_(Sprache)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.