Kienbaum

Kienbaum steht für: Kienbaum ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kienbaum

Kienbaum

Kienbaum , s. v. w. gemeine Kiefer (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kienbaum

[Grünheide] - Der Ort Kienbaum ist Teil der Gemeinde Grünheide im brandenburgischen Landkreis Oder-Spree. Der Ort "Kynbomen" wurde etwa Mitte des 13. Jahrhunderts als Klosterdorf des Klosters Zinna gegründet und befand sich bis ca. 1550 unter dessen Herrschaft. Als Namensgeber des Dorfes soll ein uralter Kienbaum (Kiefer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kienbaum_(Grünheide)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.