Ekel

Ekel, Gefühl von Abscheu oder Widerwille. Ein Ekelgefühl kann aus körperlicher Abscheu z. B. vor Speisen, Körpersekreten oder Fäkalien bestehen oder aus geistigem Widerwillen gegenüber Menschen oder Taten. Die Ekelgrenze ist individuell und je nach der Situation verschieden. Ekel geht mit plötzlichem Zurückw...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Ekel

(ostf. ekelen = verdrießen) widerwärtiger Mensch. Noch verstärkend: Ekelpaket. Man denke an den leicht berlinernden Alfred Tetzlaff aus der Fernsehserie »Ein Herz und eine Seele«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Ekel

[Film] - Ekel ist ein britischer Thriller des Regisseurs Roman Polański aus dem Jahr 1965. == Handlung == Die 20-jährige Belgierin Carole Ledoux wohnt gemeinsam mit ihrer Schwester Hélène in einem Londoner Appartement. Sie arbeitet als Maniküre in einem Schönheitssalon. Carole ist eine schüchterne, schöne und sehr i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ekel_(Film)

Ekel

[Begriffsklärung] - Ekel bezeichnet: == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ekel_(Begriffsklärung)

Ekel

[Norden] - Ekel ist der östliche Teil der Innenstadt von Norden. Der Name geht zurück auf eine niederdeutsche Bezeichnung für Eichel oder Eichengehölz, die einem mittelalterlichen Wehrhaus etwa 800 Meter nordöstlich des großen Marktplatzes diesen Namen gab. Später privates Landgut und dann Teil der landwirtschaftlich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ekel_(Norden)

Ekel

Ekel ist die Bezeichnung für die Empfindung einer starken Abneigung in Verbindung mit Widerwillen. Im Gegensatz zu anderen weniger starken Formen der Ablehnung äußert sich Ekel mitunter auch durch starke körperliche Reaktionen wie Übelkeit und Brechreiz, Schweißausbrüche, sinkenden Blutdruck bis hin zur Ohnmacht. Wissenschaftlich gilt Ekel ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ekel

Ekel

Ein starkes Gefühl des Abscheus. Tiere kennen keinen E., und auch uns Menschen wird er in den ersten Lebensjahren nur mühsam beigebracht. Wozu? Damit wir ein Leben lang das lästige Gefühl, das nicht einmal zur Gefahrenabwehr taugt, nicht mehr los werden (vgl. Natur, Sozialisation).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Ekel

Ekel, britischer Film (1965; Originaltitel: Repulsion) Regie: Roman Polanski Buch: Roman Polanski, Gérard Brach Kamera: Gilbert Taylor Musik: Chico Hamilton Darsteller: Catherine Deneuve (Carol) Polanskis abgründiger Horrorfilm erzählt von den Ängsten und Wahnvorstellungen einer jungen Frau namens C...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ekel

Ekel, umgangssprachlich für: widerwärtiger Mensch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ekel

(Text von 1910) Abscheu 1). Haß 2). Widerwille 3). Abneigung 4). Ekel 5). Abneigung (eig. Neigung von etwas hinweg, Gegensatz: Zuneigung) ist der allgemeinste und mildeste Ausdruck; Widerwille (Gegensatz: Vorliebe) ist ein stärkerer Grad der Abneigung. Während di...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38500.html

Ekel

(Text von 1930) Ekel. Ekel ist 1. 'ein Anreiz, sich des Genossenen durch den kürzesten Weg des Speisekanals zu entledigen', eine 'Vitalempfindung', 2. der Instinkt der Natur, einen aufgedrungenen, nicht gedeihlichen Geistesgenuß loszuwerden, Anthr. 1. T. § 21 (IV 52). Vgl. Häßlich.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32883.html

Ekel

Ekel (ûbelkeit, ûbelsein, Nausea), das eigentümliche unangenehme Gefühl, welches sich vorzugsweise als Widerwille gegen Speisen und Getränke und überhaupt gegen Dinge äußert, welche dem Magen einverleibt werden sollen. Der E., welcher dem Erbrechen vorausgeht, ist nach E. H. Weber ein Muskelgemeingefühl und beruht auf der Wahrnehmung unord...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ekel

  1. Deutscher Titel Ekel Originaltitel REPULSION Produktionsland Großbritannien Erscheinungsjahr 1964 Regie Roman Polanski Drehbuch Roman Polanski, Gérard Brach Kamera Gilbert Taylor Schauspieler Cathérine Deneuve, Yvonne Furneaux, Ian Hendry, John Fraser Auszeichnungen Silberner B&a...
  2. durch Abstoßendes erregte intensive Empfindung der ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Ekel

    Abneigung , Abscheu , Aversion , Gräuel , Grauen , Schrecken , Widerwille
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ekel
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.