Keuschheitsgelübde

Das Geloben von Keuschheit in Körper, Geist und Seele, namentlich bei Nonnen und Mönchen. In den USA auch eine Modeerscheinung bei Teenagern. (Keuschheitsbewegung).
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Keuschheitsgeluebde

Keuschheitsgelübde

Keusch¦heits¦ge¦lüb¦de [n. 7 ] Versprechen der sexuellen Abstinenz
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.