Kaufungen

Kaufungen ist eine mittelgroße Gemeinde im Landkreis Kassel in Hessen (Deutschland). == Geographie == Kaufungen liegt östlich von Kassel im Tal der Losse und ist umgeben vom Kaufunger Wald und der Söhre. === Nachbargemeinden === Kaufungen grenzt im Norden an die Gemeinden Niestetal und Nieste (beide im Landkreis Kassel), im Osten an das gemeind...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufungen

Kaufungen

Kaufungen , Dorf in der sächs. Amtshauptmannschaft Rochlitz, mit (1885) 966 Einw., Rittergut und altem Schloß, Stammschloß des durch den sächsischen Prinzenraub (s. d.) bekannten Kunz von K., dessen Geschlecht 1807 erloschen ist.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kaufungen

Gemeinde in Hessen, Ldkrs. Kassel, im Kaufunger Wald, 210 m ü. M., 12 800 Einwohner; Stift K. (ab 1017) ; Messgerätebau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kaufungen

[Adelsgeschlecht] - Die Familie von Kaufungen, auch Kauffungen, war ein mitteldeutsches Adelsgeschlecht. == Ursprung und Verbreitung == Die Familie zählt zu den meißnischen Uradelsgeschlechtern und ist 1231 mit Henricus de Khoufungen erstmals urkundlich fassbar. Namensgebender Stammsitz ist Kaufungen, heute eingemeindet n...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufungen_(Adelsgeschlecht)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.