Kapitel

Kapitel (von lat. capitulum „Köpfchen“) steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kapitel

Kapitel

DocBook ist ein Dokumentenformat, das in einer für SGML und XML vorliegenden Dokumenttypdefinition (DTD) festgelegt ist. Es eignet sich besonders zur Erstellung von Büchern, Artikeln und Dokumentationen im technischen Umfeld (Hardware oder Software). DocBook ist ein offener Standard, der von der Organization for the Advancement of Structured Inf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kapitel

Kapitel

seit dem 13. Jh. sowohl a) der Hauptabschnitt einer weltlichen Rechtsquelle oder einer geistlichen Ordensregel, seit dem 16. Jh. insbesondere auch der Heiligen Schrift, wie b) die (Haupt-)Versammlung der Mitglieder einer geistlichen Körperschaft (auf der ursprünglich die in capitula einget...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Kapitel

(N.) Teil, Gemeinschaft
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Kapitel

Rechtsfähige, geistliche Körperschaft mit eigenen Rechten. Das Domkapitel verwaltet den Dom. Ihm obliegt die Durchführung des feierlichen Gottesdienstes in der Kathedralkirche. Das Domkapitel wirkt an der Leitung der Diözese mit und hat ein Wahlrecht bei der Neubesetzung des Bischofsamtes. Siehe auch Domkapitel un...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Kapitel

Im Kloster die Gemeinschaft aller Angehörigen des Konvents mit endgültig geleisteter Profess. Das Kapitel ist die eigentliche Rechtsgemeinschaft eines Klosters. Nur die Mitglieder des Kapitels stimmen über die wichtigen Angelegenheiten ab und wählen ihren Abt oder Propst. An einer bestimmten Kirche,...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=11600

Kapitel

Kapịtel das, Buchwesen: Abschnitt eines Textes in einem Schrift- oder Druckwerk (ursprünglich kurze, einem Text vorangestellte Inhaltsangabe).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kapitel

Kapịtel das, katholisches Kirchenrecht: Kollegium von Priestern an einer Dom- oder Stiftskirche (Domkapitel, Kollegiatkapitel), auch die Versammlung der Klostergemeinde auf allen Ebenen (Klosterkapitel, Provinzialkapitel, Generalkapitel).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kapitel

Kapitel (mlat. capitulum = Kapitel; v. lat. capitulum = Köpfchen [gemeint ist damit die kurze, den Inhalt zusammenfassende ûberschrift über einem Textabschnitt, später der Abschnitt selbst]). Als Kapitel wurde das Priesterkollegium an einer Dom- oder Stiftskirche bezeichnet (s. Domkapitel, Stiftskap...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Kapitel

Die Kapitel bezeichnen im kameralen Haushaltsplan die Gliederungsebene unterhalb der Einzelpläne, d.h. Einzelpläne sind in verschiedene Kapitel untergliedert. Die Kapitel untergliedern sich ihrerseits in die einzelnen Titel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42185

Kapitel

Kapitel (lat. capitulum, Diminutiv von caput, "Kopf"), ein Hauptstück, besonders die Inhaltsverzeichnisse oder Summarien, welche man den einzelnen Abschnitten, in die man Schriften zum Behuf des bequemern Nachschlagens einteilte (gleichsam als die Köpfe derselben), vorzuschreiben pflegte, dann diese Abschnitte oder Abteilungen selbst. D...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kapitel

  1. [lateinisch] Literaturim weiteren Sinn Abschnitt einer (auch nichtliterarischen) Schrift, im engeren Sinn ein in sich abgeschlossenes Stück eines Romans, oft mit einer Überschrift (im 16.-18. Jahrhundert gelegentlich mit einer knappen Inhaltsangabe) versehen.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kapitel

Kapitel eines DVD Titels. Filme sind im Normalfall in Kapitel oder Szene unterteilt, die direkt angewählt werden können.
Gefunden auf http://www.digitalvd.de/glossar/K.html

Kapitel

Rechtsfähige, geistliche Körperschaft mit eigenen Rechten. Das Domkapitel verwaltet den Dom. Ihm obliegt die Durchführung des feierlichen Gottesdienstes in der Kathedralkirche. Das Domkapitel wirkt an der Leitung der Diözese mit und hat ein Wahlrecht bei der Neubesetzung des Bischofsamtes. Siehe auch Domkapitel und Konvent.
Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

Kapitel

Absatz , Abschnitt , Artikel , Paragraf , Paragraph , Passage , Passus , Textabschnitt , Textstelle
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kapitel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.