Kaliurese

Kaliurese die, -, -n, Ausscheidung von Kalium mit dem Urin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kaliurese

Kali/urese En: kaliuresis Fach: Physiologie die Kaliumausscheidung durch die Niere. Vorgang: freie Filtration, fast vollständige Rückresorption im proximalen u. (gemeinsam mit Chlorionen) im Austausch gegen Na+ im distalen Nierentubulus. Tagesmenge ca. 75†“100 mmol (etwa 90% der gesamten K+-Ausscheidung). ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r19100.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.