Jakobiten

Jakobiten, antike christliche Gruppe, benannt nach Jakob Baradaios bzw. Burdeana, der in Syrien die Monophysiten anführte, die den auf dem Konzil von Chalkedon (451) bestätigten Glauben an die Doppelnatur Christi ablehnten. Obwohl der Monophysitismus im Römischen Reich öffentlich als Irrlehre verfolgt wurde, brachte ihm die Kaiserin Theodora ei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Jakobiten

Jakobiten, Bezeichnung für die englischen und schottischen Anhänger der im Exil lebenden Stuarts. Die Jakobiten leiteten ihren Namen von König Jakob II. von England ab, der 1688 von Wilhelm von Oranien (Wilhelm III.) in der Glorious Revolution (1688-1689) gestürzt wurde. Jakob war wegen seines katholischen Glaubens und seiner autokratischen H.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Jakobiten

Veraltete deutsche Bezeichnung für das irische Gun Money.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Jakobiten

[Begriffsklärung] - Jakobiten oder Jakobiter bezeichnet: Nicht zu verwechseln mit den französischen Jakobinern. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jakobiten_(Begriffsklärung)

Jakobiten

Jakobiten oder Jakobiter (von engl. Jacobites, abgeleitet von Jakob II. und VII. von England und Schottland) wurden die englischen, schottischen und irischen Anhänger der im Exil lebenden Thronprätendenten aus dem Haus Stuart genannt (v.a. 1688–1766). == Entstehung und Zusammensetzung == König Jakob II. verspielte durch seine prokatholische P...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jakobiten

Jakobiten

Veraltete deutsche Bezeichnung für das irische Gun Money.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Jakobiten

Jakobiten, christliche Kirchen: in der älteren europäischen Kirchengeschichtsschreibung geprägte, heute nur noch vereinzelt anzutreffende Bezeichnung für die im 6. Jahrhundert durch den syrischen Mönch Baradäus († Â  578; griechischer Name Jakob Zanzalos) kirchlich reorganisierten, traditionell als &r...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jakobiten

Jakobiten: Die letzte Erhebung der Jakobiten scheiterte 1746 bei Culloden Muir (»Die Schlacht... Jakobiten, Geschichte: die Anhänger des 1688 aus England vertriebenen Stuartkönigs Jakob II. und seiner Nachkommen, besonders in Schottland.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jakobiten

Jakobiten , 1) Name, welchen sich die Monophysiten (s. d.) beilegten, nachdem sie der zum Bischof von Edessa geweihte Mönch Jakob Baradai oder Zanzalos (gest. 578) wieder zu einer Gemeinschaft vereinigt hatte. Die Gemeinden der J., welche in nicht geringer Zahl in Syrien, Mesopotamien und Persien vorhanden waren, bestanden auch nach der Eroberung ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Jakobiten

(englisch Jacobites) die Anhänger des durch die Glorreiche Revolution 1688 aus England vertriebenen Stuartkönigs Jakob II. und seiner Nachkommen. Besondere Unterstützung fanden die Jakobiten in Schottland. - Ein sentimentaler Jakobismus lebte bis in den 1. Weltkrieg fort, in dem sich d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.