Jahrzeit

Eine Jahrzeit (auch: Anniversar, Plural: Anniversarien) bezeichnet das rituelle Begängnis des Todestages eines Gläubigen. ==Jahrzeiten im Christentum== Während schon die heidnischen antiken Religionen Jahresgedächtnisse kannten, gewannen Anniversarien vor allem im christlichen Kontext des Mittelalters an Bedeutung. In diesem Kontext verstand m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jahrzeit

Jahrzeit

[Achtung: Schreibweise von 1811] (nicht gebräuchlich) Die Jahrzeit, plur. die -en, eine feyerliche Zeit, welche des Jahres Ein oder mehrere Mahle gefeyert wird; ein im Hochdeutschen veraltetes Wort, welches in der Deutschen Bibel mehrmahls von den jährlichen Festen vorkommt. Es. 1, 14; Kap. 29, 1. Gal. 4, 10. Sir. 3...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_5_0_146

Jahrzeit

I Zeitraum, Frist eines Jahres 1 allgemein 2 bei Lehnsmutung 3 für Beleihungsempfang 4 Verschweigungsfrist 5 beim Näherrecht der Verwandten 6 Dauer eines Dienstvertrages 7 bei Asylgewährung 8 Amtsdauer II Volljährigkeit III ein Zeitpunkt im Verlauf eines Jahres 1...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Jahrzeit

Jahrzeit (Jahrgedächtnis), bei den Israeliten Bezeichnung für den Sterbetag der Eltern, an dessen Wiederkehr zur Erinnerung an dieselben ein Licht (Jahrzeitlicht) angezündet, in der Synagoge beim Gottesdienst von den Söhnen das Kaddisch (s. d.) gesprochen wird und die Gräber besucht werden.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.