Aushilfe

Aus¦hil¦fe [f. 11 ] 1 das Aushelfen; jmdn. zur A. haben, bekommen 2 Aushilfskraft; wir bekommen morgen eine A.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Aushilfe

Von einer Aushilfe im Sinne des Arbeitsrechts spricht man, wenn eine/ein ArbeitnehmerIn von Anfang an zu dem Zweck eingestellt wird, einen vorübergehenden Bedarf an Arbeitskräften abzudecken, der durch einen zusätzlichen Anfall von Arbeit oder den Ausfall von Stammkräften entstanden ist (BAG v. 25.11.1992 AP Nr. 150 zu § 620 Befristeter Arbeit...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/aushilfe.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.