Ealhfrith

[Deira] - Ealhfrith (auch Alhfrith, Alchfrith, Alchfrid, Alchfridus, Alchfrithus, Alhfrithus etc.; * um 635, † nach 664) war von 655 bis 664 Unterkönig des angelsächsischen Königreiches Deira. == Leben == === Familie und Jugend === Ealhfrith war ein Sohn des Königs Oswiu von Northumbria. Seine Mutter war möglicherwei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ealhfrith_(Deira)

Ealhfrith

Ealhfrith (auch Alhfrith, Alchfrith, Ealhferth, Ealhferð, Ælferð, Ælhferð) ist ein angelsächsischer männlicher Vorname. Der Name ist aus den Elementen Ealh- (=„Schutz, Haus, Tempel, Siedlung“) und -frith (=„Friede, Schutz, Ruhe, Sicherheit, Asyl, Ordnung“) zusammengesetzt. Bedeutende Namensträger waren: == Einzelnachweise == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ealhfrith
Keine exakte Übereinkunft gefunden.