Inkunabeltaler

Zeitgenössische Bezeichnung für die ersten Talermünzen und Guldengroschen, die bis zu den 20er Jahren des 16. Jh.s entstanden sind. Das Wort ist aus der Buchdruckerkunst entlehnt, wo es die ersten Wiegendrucke (lat.: incunabula, 'Windel, Wiege') bezeichnet, die um 1500 noch in Anlehnung an die alten Handschriften entstanden sind und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Inkunabeltaler

Zeitgenössische Bezeichnung für die ersten Talermünzen und Guldengroschen, die bis zu den 20er Jahren des 16. Jh.s entstanden sind. Das Wort ist aus der Buchdruckerkunst entlehnt, wo es die ersten Wiegendrucke (lat.: incunabula, 'Windel, Wiege') bezeichnet, die um 1500 noch in Anlehnu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077
Keine exakte Übereinkunft gefunden.