Ingrespapier

Ingrespapier , farbiges Papier für Kohle- und Kreidezeichnungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ingrespapier

Nach dem französischen Maler Jean Inges (1780-1867) benanntes feines, häufig gefärbtes >Vergépapier mit rauer Körnung. Vorwiegend auf der Rundsiebmaschine hergestellt, z. T. auch handgeschöpft, weist es fast immer einen \'echten\' vierseitigen Büttenrand auf. Ingrespapier findet für Kohle- und Kreidezeichnung, Druckgraphik, bibliophile Ausg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42182
Keine exakte Übereinkunft gefunden.