Idrialin

Idrialin (Idrialit, Curtisit, Quecksilber-Branderz) ist ein eher selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der Organischen Verbindungen. Es kristallisiert im orthorhombischen Kristallsystem mit der chemischen Zusammensetzung C22H14 und entwickelt meist massige Aggregate, aber auch durchscheinende, schuppige Kristalle von grünlichgelber bi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Idrialin

Idrialin

Chemische Formel C22H14 Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Kohlenstoff, Wasserstoff Strunz 8. Auflage IX/B.02-70 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) IX: Organische Verbindungen B: Stickstoff-freie Kohlenwasserstoffe 2: Strunz 9. incl. Aktualisierungen 10.BA.20 Klasse/Gruppierung (Str...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Idriali
Keine exakte Übereinkunft gefunden.