invasiv

mit einem Eingriff in den Körper und hierdurch mit einem Risiko verbunden
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

invasiv

eindringend
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsti.html

invasiv

Unter Verletzung der äußeren oder innere Körperoberfläche eindringend (Gegenteil: nicht-invasiv) z.B. ist Ultraschall eine nicht-invasive Untersuchungsmethode, die Herzkatheteruntersuchung dagegen eine invasive.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

invasiv

Eingreifend. Die Herzkatheteruntersuchung gehört zur invasiven, das EKG oder der Herzultraschall zur nichtinvasiven Diagnostik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40179

Invasiv

invasiv (latein invadere „einfallen, eindringen“) steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Invasiv

invasiv

Eindringend; im medizinischen Sprachgebrauch meist zur Beschreibung chirurgischer Verfahren, der intravitalen Diagnostik oder zur Beschreibung der Auswirkungen eines zerstörend wachsenden Tumors --> nichtinvasiv
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1214

invasiv

invasiv Der Begriff invasiv kommt aus dem Lateinischen und bedeutet eindringend. In der Medizin bezeichnet man als invasiv diejenigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die mit einem Eindringen in den Körper verbunden sind. zurück
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=e6525db51d&tx_prglossary[sho

invasiv

s. infiltrativ/invasiv. Gegensatz: noninvasiv.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=i

invasiv

invasiv En: invasive eindringend. i. Diagnostik Diagnostik unter Verletzung der Körperintegrität, z.B... (mehr)
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r18444.000.html

invasiv

bei Eingriffen: in Organe oder Gewebe eindringend; bei Tumoren: in das umgebende Bindegewebe wuchernd, hineinwachsend
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/i.html

invasiv

in¦va¦siv [-va- Adj. , o. Steig.; Med.] in umliegendes Körpergewebe wuchernd (von Krebszellen)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

invasiv

In Bezug auf Krebszellen in das umgebende Gewebe hineinwuchernd
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42479

Invasiv

(eindringend) Eigenschaft bösartiger Tumoren: Der Tumor hat die Begrenzung seines Ursprungsgewebes durchbrochen und wächst in anderes Gewebe ein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42499

Invasiv

Meist in Zusammenhang mit Diagnostik gebraucht: Diagnostische Maßnahme unter Verletzung der Körperintegrität (z.B. Punktion von Blutgefäßen, Katheteruntersuchungen, Punktion von Organen etc.)
Gefunden auf http://www.die-schmetterlinge.de/downloads/Glossar.htm

Invasiv

Eingreifend, eindringend.
Gefunden auf http://www.ribosepharm.de/patinfo/links/glossar/a.htm

Invasiv

von lateinisch: invadere - einbrechen, eindringen Englisch: invasive [ Definition ] Der Begriff invasiv wird in der Medizin verwendet, um diagnostische oder therapeutische Maßnahmen zu charakterisieren, die in den Körper eindringen, d.h. seine Integrität verletzen. [ Beispiele für invasive Diagnostik [bear...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Invasiv

invasiv

Eingriff in den Körper, z.B. Operation. nicht invasiv= ohne Eingriff in den Körper, z.B....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Invasiv

Eindringend
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Inva

invasiv

eindringend , eingreifend
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/invasiv
Keine exakte Übereinkunft gefunden.