Hochberg

[Eichenberg] - Der Hochberg ist mit 1.069 Metern die höchste Erhebung im Gemeindegebiet von Eichenberg und damit der Hausberg der Gemeinde oberhalb des Bodensees. Er ist damit noch fünf Meter höher als der nahe gelegene Pfänder, der als Hausberg von Bregenz von größerer touristischer Bedeutung ist. == Wanderrouten == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Eichenberg)

Hochberg

[Dahn] - Der Hochberg ist ein 421 m hoher Berg im Dahner Felsenland, einem Teil des Wasgaus, der vom Südteil des Pfälzerwaldes und dem Nordteil der Vogesen gebildet wird. Er liegt auf der Gemarkung der Stadt Dahn im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz (Deutschland). Der Hochberg ist verkehrstechnisch nicht erschlos...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Dahn)

Hochberg

[Haardt] - Der Hochberg ist ein 636 m hoher Berg in der mittleren Haardt im Pfälzerwald. Er liegt auf der Gemarkung der Gemeinde Sankt Martin (Pfalz) im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz (Deutschland). Der Hochberg ist verkehrstechnisch nicht erschlossen und nur auf Wanderwegen erreichbar. Er ist vollstän...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Haardt)

Hochberg

[Schwäbische Alb] - Der Hochberg ist ein {Höhe|1009|DE-NN|link=true} hoher Berg am Südwestrand der Schwäbischen Alb zwischen Deilingen und Wehingen in Baden-Württemberg. Der Gipfel liegt auf der Gemarkung des Deilinger Ortsteils Delkhofen. Der Hochberg ist der dritthöchste Berg der Schwäbischen Alb nach dem Lemberg (...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Schwäbische_Alb)

Hochberg

[Bad Saulgau] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Bad_Saulgau)

Hochberg

[Niederbayern] - Der Hochberg zählt mit seinen 943 Metern zu den kleineren Bergen im Bayerischen Wald. Er liegt im äußersten Nordwesten des Nationalpark Bayerischer Wald und direkt oberhalb der Ortschaft Bayerisch Eisenstein. Sein Gipfel ist zwar uninteressant und nicht auf markiertem Wanderweg erreichbar, doch gibt es a...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Niederbayern)

Hochberg

[Chiemgau] - Der Hochberg ist der Hausberg der großen Kreisstadt Traunstein und der Gemeinde Siegsdorf im Chiemgau. Er erhebt sich bis auf eine Höhe von {Höhe|775.6|DE-NN|link=true} direkt zwischen Traunstein und Siegsdorf und ist der höchste Punkt im Chiemgau, abgesehen von den Chiemgauer Alpen. Der Hochberg wird über...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Chiemgau)

Hochberg

Hochberg ist der Name folgender geografischer Objekte: Berge: Orte: Hochberg ist der Name folgender historischer Territorien und Adelsgeschlechter: Hochberg ist der Name folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg

Hochberg

Hochberg, eine der besten Weinbergslagen des österreichischen Anbaugebiets Mittelburgenland, Gemeinde Deutschkreutz; auf den nach Süden ausgerichteten, etwa 200 m ü. M. gelegenen Weinbergen mit ihren kargen, lehmig-sandigen Böden dominiert die im ganzen Anbaugebiet vorherrschende Rotwein-Reb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hochberg

  1. Hochberg , Markgrafen von, Stammlinie des bad. Fürstenhauses, genannt nach dem alten Bergschloß Hochberg bei Freiburg i. Br., welches, angeblich aus der Zeit Karls d. Gr. herrührend, 1689 von den Franzosen zerstört ward und jetzt Ruine ist. Der Stifter dieser Linie war Heinrich I. (1190), der jüngere Sohn des Markgrafen Hermann IV. von...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Hochberg

    [Adelsgeschlecht] - Hochberg ist der Name eines alten schlesischen Adelsgeschlechts, das bis zum Zweiten Weltkrieg seinen Schwerpunkt in Schlesien hatte. Bis ins 17. Jahrhundert nannte sich die Familie Hohberg (auch Hoberg). Insbesondere die Linie Fürstenstein nannte sich seither Hochberg. Mit dem Erwerb von Pleß im 19. J...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hochberg_(Adelsgeschlecht)

    Hochberg

    Riede (Lage) in der Gemeinde Deutschkreutz im österreichischen Weinbaugebiet Mittelburgenland. Die nach Süden ausgerichteten und leicht ansteigenden Weinberge liegen in etwa 200 Meter Seehöhe und bestehen aus kargen, lehmig-sandigen Böden. Hier wird vorwiegend Blaufränkisch kultiviert. Anteile an der Riede haben die Weingüter Bayer Heribert, ...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Hochberg_3.0.10022.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.