Grafiktablett

Eingabegerät, auf dem Sensoren angebracht sind, so daß eine Eingabe mit Hilfe eines speziellen Stiftes (Puck, eine Lupe mit integriertem Fadenkreuz) digitalisiert werden kann (siehe auch Digitizer / Digitalisierer).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Grafiktablett

Auch: Digitalisierungstablett. Eingabeeinheit, die zum Zeichnen und Bedienen in CAD-Programmen verwendet wird.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Grafiktablett

Eingabegerät, auf dem Sensoren angebracht sind, so daß eine Eingabe mit Hilfe eines speziellen Stiftes (Puck, eine Lupe mit integriertem Fadenkreuz) digitalisiert werden kann (siehe auch Digitizer / Digitalisierer).
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/G/1006/Grafiktablett.html

Grafiktablett

(Computer, Grafik) Bei einem Grafiktablett handelt es sich um ein besonderes Eingabegerät, das von seiner Arbeitsfläche her der Größe des Bildschirms entspricht und mit dem Computer über eine spezielle Steckkarte verbunden ist. Unter der Oberfläche des Tabletts befinden sich Sensoren, welche die mittels eines Stiftes o...
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Grafiktablett

Subst. (graphics tablet) Ein Gerät für die Eingabe von Positionsdaten von Grafiken, das für spezielle Anwendungen im grafischen Bereich (z.B. Architektur, Design und Illustration) verwendet wird. Ein flaches rechteckiges Plastikbrett ist mit einem Puck oder einem Stift (stylus) sowie Sensoren ausgestattet, die die Position des Puck oder Stylus a...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Grafiktablett

Ein Grafiktablett (auch Digitalisiertablett, Digitizer, Pen Tablet) ist ein Zeigegerät für Computereingaben. Die Spitze eines speziellen Stiftes wird auf dem Tablett bewegt. Vom Stift gehen Impulse aus, über die das Tablett die Information über den Stiftdruck und zusätzlich gedrückte Tasten an der jeweiligen Position erhält. == Technik == D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grafiktablett

Grafiktablett

Ein Eingabegert, auf dem Sensoren angebracht sind, so dass eine Eingabe mit Hilfe eines besonderen Stiftes (Puck, eine Lupe mit integriertem Fadenkreuz) digitalisiert werden kann. Das G. ermglicht ein direktes Zeichnen mit dem Rechner.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14584&page=1

Grafiktablett

Ein Eingabegerät auf dem Sensoren angebracht sind, so dass eine Eingabe mit Hilfe eines besonderen Stiftes (Puck, eine Lupe mit integriertem Fadenkreuz) digitalisiert werden kann. Das G. ermüglicht ein direktes Zeichnen mit dem Rechner.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14584&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.