Glomerulus

Glomeruli sind kleine Gefäß- oder Nervenknäuel. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Nierenkörperchen, weshalb der Begriff teilweise synonym für 'Nierenkörperchen' benutzt wird.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/G/Glomerulus.html#glossar40

Glomerulus

Glomerulus Syn.: Glomerulum En: glomerulus Fach: Anatomie kleines Gefäß- oder Nervenbündel (s.a. Glomus). I.e.S. der G. der Nierenrinde (Glomerulus corpusculi renalis) als Knäuel bildende Kapillarschle...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13824.000.html

Glomerulus

Glomerulus (lat.), Büschel, eine Form des Blütenstandes.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Glomerulus

[der; Plural Glomeruli; in der Medizin üblich: Glomerulum, Plural Glomerula; lateinisch] Gefäßknäuel in den Nierenorganen der Wirbeltiere, mit dem ein Blutgefäß an einen Harnkanal herantritt. Ausscheidungsorgane .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Glomerulus

von lateinisch: glomus - Knäuel Synonym: Glomerulum Englisch: glomerulus [ Definition ] Als Glomerulus bezeichnet man ein kleines Gefäß- oder Nervenknäuel. In der Regel sind mit dem Begriff die Glomeruli des Nierengewebes gemeint, die Glomeruli corpusculi renalis. Sie sind ein wichtiger morphologischer Best...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Glomerula
Keine exakte Übereinkunft gefunden.