Geras

[Mythologie] - Geras ({ELSalt|Γῆρας}, Greisenalter) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des hohen Alters. Sein römisches Pendant ist Senectus. Nach der Theogonie von Hesiod ist er ein Sohn der Göttin Nyx. Bei Hyginus und Cicero ist sein Vater Erebos. Geras ist das Gegenstück zu Hebe, der Verkörp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geras_(Mythologie)

Geras

Geras ist eine Stadtgemeinde mit {EWZ|AT|31107} Einwohnern (Stand {EWD|AT|31107}) im Bezirk Horn in Niederösterreich. == Geografie == Geras liegt im nördlichen Waldviertel in Niederösterreich nördlich von Horn, das 22 Straßenkilometer entfernt ist. Die Fläche der Stadtgemeinde umfasst 67,66 Quadratkilometer. 35,21 Prozent der Fläche sind be...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geras

Geras

© Copyright Geras: Stiftskirche.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.g/g278920.htm

Geras

[Titularbistum] - Geras (ital.: Gera) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. Es geht zurück auf ein ehemaliges Bistum, das in der antiken Stadt Gerrha in der römischen Provinz Aegyptus bzw. in der Spätantike Aegyptus Herculea und Augustamnica in Oberägypten angesiedelt war. Es gehörte der Kirchenprovin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Geras_(Titularbistum)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.