Gepard

Gepard, hauptsächlich in Afrika verbreitete Großkatzenart, die bis ins 20. Jahrhundert auch in weiten Teilen Asiens lebte. Der Gepard bewohnt Savannen, Steppen und Halbwüsten. Er war ursprünglich mit Ausnahme der zentralen Sahara und der Regenwaldzone in ganz Afrika verbreitet und kam außerdem im Mittleren und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gepard

[Begriffsklärung] - Gepard bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gepard_(Begriffsklärung)

Gepard

[Auto] - Gepard war ein polnischer Sportwagen, der von 1990 bis 1992 von dem Studio Samochodowe Gepard in Warschau und von 1992 bis 1995 von Fabryka Samochodów Gepard in Mielec hergestellt wurde. == Technische Daten == === Motor === ==== Vierzylindermodell ==== ==== GP 8 ==== === Maße und Gewichte === == Literatur == == W...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gepard_(Auto)

Gepard

Gepard, deutscher Flugabwehrkanonenpanzer, Ende der 1970er-Jahre eingeführtes Tieffliegerabwehrsystem mit Zwillingsmaschinenkanone Kaliber 35 mm (550 Schuss pro Minute und Rohr, Reichweite 3 500 m), Rundsuchradar zur Zielerfassung sowie 16 km weit reichendem Zielfolgeradar für die Feuerleitung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gepard

Geparden: Acinonyx jubatus bei der Jagd Aus dem Hindi-Wort »chita« (»der Gefleckte«) entstand das englische Wort Cheetah für den Geparden. Diese gefleckten Offenlandbewohner sind die schnellsten Säugetiere unserer Erde. Früher wurden diese leicht zu zähmenden Katzen als H...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gepard

Cynaelurus, Gattung der Katzen, hochbeinige Tiere von der Größe eines Leoparden, mit langem, schwarzgeflecktem Schwanze, kurzer Nackenmähne und rundlichen, nicht in Gruppen angeordneten, dunklen Flecken auf dem Körper. G. kommen in Deutsch-Südwestafrika und Deutsch-Ostafrika vor, vielleicht auch i...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Gepard

(Acinonyx jubatus) Einleitung Der Gepard hat eine Sonderstellung in der Familie der Katzen. Die Ähnlichkeiten (Körperbau und Sohlen etc.) des Geparden mit den Hunden beruht auf Konvergenz und nicht auf genetische Nähe. Schon im alten Ägypten wurden Geparden ähnlich wie Jag...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00038-gepard/MZ00038-gepard.html

Gepard

Gepard (Jagdleopard, Jagdtiger, Cynailurus Wagl.), Untergattung der Raubtiergattung Katze (Felis L.), gewissermaßen den ûbergang zu den Hunden bildend, Tiere mit katzenartigem Kopf und Schwanz, hohen, hundeartigen Beinen, nicht ganz zurückziehbaren, daher sich abnutzenden Krallen, rauhem, struppigem, buntem Pelz mit mähnenartig verlängertem Ha...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gepard

Klasse: Mammalia (Säugetiere) Foto: Ordnung: Carnivora (Fleischfresser) Familie: Felidae (Echte Katzen) Gattung: Acinonyx (Geparde) Art: Acinonyx jubatus Verbreitung: Die afrikanische Art (Acinonyx jubatus jubatus) ist von Algerien und Marokko nach Süden bis Transvaal sowie in Ägypten und Äthiopien verbreitet. Die asiatische Art (Acinonyx juba....
Gefunden auf http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/gepard.html

Gepard

  1. (Steckbrief) Acinonyx jubatusVerbreitung: Afrika, InnerasienLebensraum: Gras- und Buschsteppen, kann auch in bergiges Gelände ausweichenMaße: Kopf-Rumpflänge 140-150 cm, Schulterhöhe 60-80 cm, Gewicht 28-65 kgLebensweise: einzeln, Jungtiere bis 2 Jahre mit M&u...
  2. Ge¦pard [auch ge:- m. 1 ] leopardenähnliche Großkatze mit ho...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gepard

    Sozialverhalten: Die Geparde sind Einzelgänger und treffen sich eigentlich nur für die kurze Zeit der Paarung. Manchmal kommen die Männchen zu ihrer Familie zurück um die Mutter bei der Jagd zu unterstützen. Das Weibchen zieht die Jungen in einem Bau auf. Diese dürfen wegen der Fressfeinde den Bau während der ersten zwei Monate nicht verlass...
    Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.