Generalkommando

Stab eines Generalkommandos (1871-1918)Das Generalkommando war im deutschen Heer die Bezeichnung für die Kommando- und Verwaltungsbehörde eines Armeekorps, wenn es gleichzeitig Wehrkreiskommando war. Der Befehlshaber des Generalkommandos war ein Kommandierender General. Dem kommandierenden General stand für die Leitung der militärischen Angele...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Generalkommando

Generalkommando

Generalkommando das, oberste Kommandostelle und Verwaltungsbehörde eines Armeekorps.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Generalkommando

Generalkommando , in Deutschland und Österreich oberste militärische Kommando- und Verwaltungsbehörde eines Armeekorps, bez. eines Korpsbezirks. An der Spitze steht der kommandierende General, ihm zur Seite ein Stab mit einem Chef des Generalstabs (Oberst), der in besondern Fällen an Stelle des Kommandierenden selbständig Anordnungen treffen k...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Generalkommando

  1. früher Bezeichnung für den Stab eines Armeekorps.
  2. Ge¦ne¦ral¦kom¦man¦do [n. 9 ] Stab eines kommandierenden Generals

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.