Startblock

[Schwimmsport] - Ein Startblock ist die „Startvorrichtung“ beim Schwimmsport. Er besteht aus einer Erhöhung (Block) an der Kopfseite des Schwimmbeckens von der der Sportler den Start vollführt. Die Absprungplattform des Startblocks muss zwischen 0,5 m und 0,75 m über der Wasseroberfläche liegen und mind. 0,5 m x 0,5...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Startblock_(Schwimmsport)

Startblock

Start¦block [m. 2 ] 1 [Leichtathletik] bewegliche und verstellbare Stütze, von der man sich beim Start zu Kurzstreckenläufen mit den Füßen abdrückt 2 [Schwimmen] an der Stirnseite eines Beckens befindliche Erhöhung, von der aus der Startsprung erfolgt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Startblock

[Laufsport] - Ein Startblock ist die „Startvorrichtung“ für verschiedene Laufdisziplinen in der Leichtathletik. Ursprünglich war es auf Kurzstrecken üblich, dass sich die Teilnehmer individuelle Startlöcher gruben. 1927 meldete der amerikanischer Trainer George Bresnahan den Startblock zum Patent an und 1937 akzepti...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Startblock_(Laufsport)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.