Fruchtstand

Fruchtstand ist ein Begriff aus der Botanik. Alle Fruchtbildungen (Fruktifizierungen) von Pflanzen, die aus den Blüten eines Blütenstandes hervorgehen, werden hierunter zusammengefasst. Dabei handelt es sich meist um Fruchtstände aus Einzelfrüchten, die aus den einzelnen Blüten hervorgegangen sind. Seltener kommt es zur Bildung von Fruchtverb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fruchtstand

Fruchtstand

Fruchtstand, Botanik: aus Einzelfrüchten bestehende Scheinfrucht. (Frucht)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fruchtstand

Fruchtstand , die Vereinigung mehrerer Fruchtorgane zu einem größern Ganzen. Bei den eigentlichen Früchten der Phanerogamen spricht man von F. dann, wenn eine Anzahl solcher so zu einem Ganzen, einer Sammelfrucht, verbunden ist; s. Frucht, S. 756.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fruchtstand

  1. die Vereinigung von Früchten, die aus demselben Blütenstand hervorgehen; ähnelt oft einfachen Früchten und wird dann als Scheinfrucht bezeichnet (Feige, Ananas) .
  2. Frucht¦stand [m. 2 ] Gesamtheit von Früchten, die aus einem ganzen Blütenstand entstanden sind und eine Einheit bilden (z. B. die Ananasfrucht)

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.