Fisch

Fisch, essbare Fische und Fischerzeugnisse. Fisch ist ein hochwertiges Nahrungsmittel. Er ist reich an Proteinen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und weist einen hohen Gehalt an Vitaminen vor allem der Gruppen A, D und B12 auf. Fisch ist zudem ein guter Mineralstofflieferant, Meeresfische dienen beispielsweise he...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Fisch

Zoologie der Fische Süß- und Salzwasserfische Geschichte Qualität und Frische Die Einteilung der Fische Fische werden nach unterschiedlichen Gesichtspunkten eingeteilt. Das erzeugt hin und wieder Verwirrung. So werden Fische in der Küche beispielsweise nach Herkunft (Süß- und Salzwass...
Gefunden auf http://www.lebensmittellexikon.de/

Fisch

(der ~) des -es, plur. die -e, der in das Holz versteckte Theil eines Thürbandes, S. die Fische.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fisch

(der ~) des -es, plur. die -e, Diminut. Das Fischchen, Oberd. Fischlein. 1) Eigentlich, eine allgemeine Benennung aller derjenigen Wasserthiere, welche rothes Blut haben, durch Kiemen, nicht aber durch Lungen, Athem hohlen, und mit Floßfedern versehen sind. Fische fangen, Fische esse...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fisch

[Wappentier] - Die Art Fisch als Wappentier im Wappen ist eine beliebte gemeine Figur in der Heraldik. Von der Beschreibung (Blasonierung) ausgehend, bleibt im Wappenschild oder im Feld selten eine eindeutig bestimmbare Fischart übrig. Die feinen Unterschiede sind bei der leichten Abstraktion nicht immer erkennbar. Bei Wel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fisch_(Wappentier)

Fisch

Fisch steht für: Fisch ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fisch

Fisch

[Saargau] - Fisch ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Saarburg an. == Geographische Lage == Der Ort liegt im Saargau zwischen der Saar und der Obermosel unweit der Grenze zu Luxemburg im Westen. Umliegende Gemeinden sind Mannebach, Saarburg, Merzkirchen und ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fisch_(Saargau)

Fisch

[Christentum] - Die eucharistischen Fische sind ein verbreitetes Bildmotiv der frühchristlichen Kunst und als Wandmalereien anzutreffen; eines der ersten Werke dieser Art findet sich in den Lucina-Krypten der römischen Calixtus-Katakombe. Das Fischsymbol und die Folge ICHTHYS spielte als Akrostichon und Akronym (oder Back...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fisch_(Christentum)

Fisch

Dass Fisch neben Wildschwein das wichtigste Lebensmittel der Gallier ist, erkennt man nicht nur daran, dass das Wort knapp 200 Mal in der Asterix-Serie vorkommt, sondern auch an der Tatsache, dass mit Verleihnix einer der wichtigsten Charaktere Fischhändler ist und dass des...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/fisch.php

Fisch

I II III verdächtiger Geselle IV Münze mit Fischgepräge
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fisch

Das Symbol des Fisches findet sich auch in den Katakomben in Rom.
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=5262

Fisch

Erläuterung zum Produkt - Die planmäßige Züchtung von Speisefischen (Aquakultur) hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Erträge sind gestiegen, und immer mehr Fischarten können auf diese Weise gehalten werden. Noch vor den traditionellen Süßwasserfischen Forelle und Karpfen ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42105

Fisch

Fisch, Astronomie: zwei Sternbilder des Südhimmels: 1) das Sternbild Volans (Fliegender Fisch); 2) das Sternbild Piscis Austrinus (Südlicher Fisch).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fisch

Fisch, Familiennamenforschung: Berufsübername für den Fischer bzw. Fischhändler oder ûbername nach dem Lieblingsgericht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fisch

Fisch, frühchristliches Symbol für Christus (Ichthys).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fisch

Fisch, Zoologie: Fische.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fisch

(auch: Silberfisch) In der Druckerfachsprache eine Type, die versehentlich im Setzkasten einer anderen Schrift und dadurch schlielich im Satz gelandet ist.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13935&page=1

Fisch

Fisch (mhd. visch, ahd. fisk; lat. piscis). Süßwasser- und Seefisch waren - soweit man sie sich leisten konnte - für die Versorgung mit tierischem Eiweiß und Fett von großer Bedeutung, zumal während der fleischlosen Fastenzeiten, und so florierte der lokale Handel mit Frischfisch und der überregiona...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Fisch

'Weder Fleisch noch Fisch sein' - ein Mensch in einem Entwicklungsstadium, in der Pubertät, in einer Phase erotischer Unentschlossenheit.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Fisch

Fisch

  1. Fisch , in der altchristlichen Bildersprache das Symbol Christi mit Bezug auf das Buchstabenspiel, nach welchem die Anfangsbuchstaben der Worte: Iesoûs Chrístós Theoû Yiós Sotér ^['Ιησοφ¦Ï†š ΧρισφžÎ¿Ï†š Θεοφ¦ Υιοφš Σφ°Ï†žÎ·Ï] ("Jesus Chr...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Fisch

    1. Astronomiezwei Sternbilder des südlichen Himmels: Südlicher Fisch (Piscis austrinus) mit dem Hauptstern Fomalhaut und Fliegender Fisch (Piscis volans; Volans) .
    2. Fisch [m. 1 ] wasserbewohnendes, wechselwarmes Wirbeltier mit Flossen (meist spindelförmig und mit Schuppen bedeckt) (Knochen~, Knorpel~, Salzwasser~, Süßwasser~)
    3. Theolo...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Fisch

      (auch: Silberfisch) In der Druckerfachsprache eine Type, die versehentlich im Setzkasten einer anderen Schrift und dadurch schlie߬ich im Satz gelandet ist.
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13935&page=1

      Fisch

      (auch: Silberfisch) In der Druckerfachsprache eine Type, die versehentlich im Setzkasten einer anderen Schrift und dadurch schlie߬ich im Satz gelandet ist.
      Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=F&id=13935&page=1
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.