Fiasko

[Stanisław Lem] - Das Werk Fiasko von 1986 zählt zu den realen, nicht märchenhaften Science-Fiction-Romanen von Stanisław Lem, in denen er versucht, ein mögliches Szenario einer wissenschaftlich weit fortgeschrittenen Zukunft der Menschheit zu schildern. Fiasko ist ein groß angelegter Roman, ein Spätwerk des Autors, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fiasko_(Stanisław_Lem)

Fiasko

Als Fiasko bezeichnet man einen Reinfall, Misserfolg oder Zusammenbruch. Das Wort leitet sich vom italienischen fiasco ab, das auch eine bauchige Strohflasche (mit Stroh umflochtene Glasflasche, häufig für Chianti) bezeichnet. Noch bis ins 18. Jahrhundert wurden Frauen zur Strafe diese Schand- oder Büttelflaschen umgehängt. Die italienische Re...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fiasko

Fiasko

Fiạsko das, Misserfolg, Reinfall; Zusammenbruch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fiasko

Fiasko (ital., Mehrzahl: Fiaschi), Flasche; dann Flüssigkeitsmaß in Toscana, = 2,279 Lit., als Ölmaß = 2,089 L. F. machen (von der Zerbrechlichkeit des Glases hergeleitete Redensart), s. v. w. gänzlichen Mißerfolg haben, durchfallen, besonders von theatralischen Produktionen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fiasko

[das; italienisch + französisch] Durchfallen eines Theaterstücks; allgemein: Misserfolg, Fehlschlag.Fi¦as¦ko [n. 9 ] Misserfolg [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Fiasko

(it. fiasco) Misserfolg
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_f.htm

Fiasko

Debakel , Niederlage , Pleite , Verlust
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Fiasko
Keine exakte Übereinkunft gefunden.