Feilspäne

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Feilspäne, sing. inus. zarte Späne, welche die Feile von einem harten Körper abgenommen hat S. das folgende, ingleichen Feilicht.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_1_0_667

Feilspäne

Schleifstaub
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Feilspäne
Keine exakte Übereinkunft gefunden.