Feilbäcker

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing. in einigen, besonders Oberdeutschen Gegenden, ein Bäcker, welcher Brot feil hat, welcher auf den Verkauf bäcket.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Feilbäcker

Bäcker, der auf eigene Rechnung Brot zum Verkauf backt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.