Fromm

frömmer, frömmste, adj. et adv. welches von den ältesten Zeiten an, in einen vielfachen Verstande gebraucht worden. 1) * Stark, heftig; eine veraltete Bedeutung. Ein frumer Slach, ein heftiger Schlag, in den alten Gedichte auf Carls des Großen Feldzug bey dem Schilter. 2) * T...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Fromm

Zum Adjektiv fromm siehe Frömmigkeit Fromm ist der Nachname von: Fromm steht auch für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fromm

fromm

I von Personen: rechtschaffen, unbescholten, ehrbar, angesehen 1 2 namentlich im Hinblick auf die Abstammung 3 Standesbezeichnung im Ritterstande 4 von Frauen 5 tüchtig, ordentlich -- anständig -- leistungsfähig II von Gegenständen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Fromm

Fromm, Familiennamenforschung: 1) ûbername zu mittelniederdeutsch vrom(e), mittelhochdeutsch vrum, vrom »tüchtig, brav, ehrbar, rechtschaffen, angesehen«. Zur Zeit der Familiennamenentstehung (12.† †¢15. Jahrhundert) spielte die heutige Bedeutung (»fromm, gottesfürchtig«) nur e...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fromm

Paul, ksl. Hauptmann a. D., geb. 24. Okt. 1864 zu Gielow (Mecklenb.), trat 1882 in die ksl. Marine ein und war 1888/89 Teilnehmer an der ostafrikanischen Blockade. Als Offizier der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika 1893/97 zeichnete sich F. u.a. in den Expeditionen gegen Hassan ben Omar aus, trat...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Fromm

(Text von 1910) Gottselig 1). Gottesfürchtig 2). Fromm 3). Gottseligkeit 4). Gottesfurcht 5). Frömmigkeit 6). Gottlosigkeit und Gottesfurcht drückt den Einfluß aus, den die Verehrung Gottes auf Gemüt und Empfindung, Frömmigkeit dagegen den Einfluß, den si...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-gottselig-fromm-gottesfurcht.html

fromm

fromm [Adj. , frömmer, am frömmsten, auch: ~er, am ~sten] 1 an Gott glaubend, gläubig 2 Gott wohlgefällig; ein ~es Leben führen; ~e Werke 3 gehorsam, fügsam, leicht lenkbar; das Pferd ist f.; du brauchst dich nicht so f. an die Vorschrift zu halten 4 in gutem Glauben (g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

fromm

frömmlerisch , gläubig , gottergeben , gottesfürchtig , gottgefällig , religiös , vom Glauben erfüllt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/fromm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.