Embryokardie

Embryokardie, Kardiologie: 1) Botallismus, angeborener Herzfehler, das Verharren des Herzens auf einem embryonalen Entwicklungsstand, gekennzeichnet durch die erhaltene Öffnung des Foramen ovale oder des Botalli-Ganges. 2) Herzfunktionsstörung, gekennzeichnet durch pendelnden Herzrhythmus mit gl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Embryokardie

(Text von 1927) Embryokardie HUCHARD, Status embryocardicus gr. kardia Herz, fetaler Rhythmus STOKES, gleiche Akzentuation, gleiche Dauer der Herztöne und der Pausen wie beim Ticktack der Uhr, bei Infektionskrankheiten, besonders Typhus, Folge von Blutdrucksenkung; öfters bei Tachykardie.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13414.html

Embryokardie

Embryo/kardie En: embryocardia
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r09509.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.