Eisbeutel

Eisbeutel, Eisblase, mit Eisstücken gefüllter Gummibeutel zur Zusatzbehandlung akuter Entzündungen, z. B. der Gallenblase, oder zur Hemmung von Blutungen und entzündlichen Schwellungszuständen nach Operationen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Eisbeutel

  1. (Medizin) Medizin(Eisblase, Eisflasche) mit Eisstückchen gefüllter Behälter; dient der örtlichen Kälteeinwirkung und führt zu einer örtlichen Zusammenziehung der Blutgefäße.
  2. Eis¦beu¦tel [m. 5 ] mit kaltem Wasser oder Eisstückchen gefüllter Gummibeutel, der die Durchblutung mindert und (z. B. bei Kopfschmerzen) schmer...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Eisbeutel

    Ein Eisbeutel in moderner Ausführung ist ein wasserdichter (meist aus Kunststoff bestehender) Beutel mit gefrorenem Wasser, Kühlmittel-Gel oder einer anderen kühlen Substanz als Inhalt. Traditionell wurde der Eisbeutel aus flexiblem Gewebe (wasserfester Stoff, Gummi) gefertigt und konnte durch einen Schraubverschluss mit (zerkleinertem) Eis ode...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Eisbeutel
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.