Einwendungen

Einwendungen sind Tatsachen, die die Entstehung oder das Fortbestehen eines Anspruchs ausschließen. Sie müssen, im Gegensatz zu Einreden nicht explizit geltend gemacht, sondern bei Kenntnis vom Gericht von Amts wegen berücksichtigt werden. Man unterscheidet rechtshindernde, rechtsvernichtende und rechtshemmende Einwendungen. Rechtshindernde Einw...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/einwendung.php

Einwendungen

Widerspruch gegen eine Vorgangsweise, sei es in bezug auf die Tagesordnung einer Sitzung des Nationalrates oder des Bundesrates, sei es auf die Art, wie ein Protokoll geführt wurde etc.
Gefunden auf http://www.parlament.gv.at/PERK/GL/ALLG/E.shtml
Keine exakte Übereinkunft gefunden.