Einfuhrzoll

Der Einfuhrzoll ist eine Abgabe, die beim Import einer Ware anfällt.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/e/einfuhrzoll.php

Einfuhrzoll

ist eine staatliche Abgabe, die bei Import von Gütern zu entrichten ist. Man unterscheidet nach Mengenzoll und Wertzoll. Einfuhrzölle dienen dem Schutz der inländischen Wirtschaft (Protektionismus) und der Einnahmenerzielung des Staates.
Gefunden auf http://manalex.de/d/einfuhrzoll/einfuhrzoll.php

Einfuhrzoll

auf eingeführte Güter erhobene Grenzabgabe. Zölle .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Einfuhrzoll

Als Einfuhrzoll werden Abgaben auf Waren bezeichnet, die bei der Einfuhr aus dem Ausland fällig werden. Als Synonym für den Begriff Einfuhrzoll wird häufig auch die Bezeichnung Importzoll oder einfach nur Zoll verwendet.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/einfuhrzoll
Keine exakte Übereinkunft gefunden.