Dreiecksform

Eine komplexe quadratische Matrix A lässt sich durch eine Ähnlichkeitstranformation auf obere Dreiecksform
Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage666/

Dreiecksform

spezielle Form einer quadratischen Matrix , in der alle Elemente oberhalb bzw. unterhalb der Hauptdiagonale den Wert 0 haben. Im ersten Fall spricht man von einer unteren Dreiecksmatrix, im anderen Fall von einer oberen Dreiecksmatrix.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.