Diaspora

Diaspora (griechisch: Zerstreuung), im Allgemeinen die Bezeichnung für eine religiöse oder nationale bzw. ethnische Minderheit und ihre Lebensbedingungen außerhalb ihrer Heimat. Im Besonderen wird der Begriff auf die jüdischen Gemeinden außerhalb Israels, das so genannte Diasporajudentum, bezogen. Der Begriff en...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Diaspora

Verstreutheit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Diaspora

Diaspora

Der Begriff Diaspora ([diˈaspoʀa], {ELSalt|διασπορά} diaspora = Verstreutheit) bezeichnet seit dem späten 19. Jahrhundert hauptsächlich religiöse oder ethnische Gruppen, die ihre traditionelle Heimat verlassen haben und unter Andersdenkenden lebend über weite Teile der Welt verstreut sind. Er kann aber auch einfach eine Minderheitssi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diaspora

Diaspora

(gr. für 'Zerstreuung', hebr. 'Gola', 'Galut') Bezeichnung für die über die ganze Welt (außerhalb Israels) verstreuten jüdischen Gemeinden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42038

Diaspora

(griech. ,Zerstreuung') Bezeichnet eine religiöse oder konfessionelle Minderheit, die im Gebiet einer andersgläubigen Mehrheit lebt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Diaspora

Als Diaspora werden Gebiete bezeichnet, in denen Mitglieder einer Religionsgemeinschaft als Minderheit leben. Das Wort entstammt dem Griechischen und heißt übersetzt »Zerstreuung«. Es findet sich bereits im alten Judentum: Diaspora herrschte dort, wo Juden außerhalb des heiligen Landes Israel le...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=5035

Diaspora

Diạspora die, aus der hellenistisch-jüdischen Literatur übernommene Bezeichnung für eine religiöse, konfessionelle und/oder nationale Minderheit sowie für das Gebiet, das diese bewohnt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Diaspora

  1. [die; griechisch, `Zerstreuung`] 1. Gebiet, in dem die Anhänger einer Konfession oder Ethnie gegenüber einer anderen in der Minderheit leben; 2. die konfessionelle oder ethnische Minderheit selbst.Der Begriff Diaspora tauchte erstmals im Judentum auf und bezeichnet diejenigen Ge...
  2. Di¦a¦spo¦ra Di¦as¦po¦ra [f. -; nur Sg.] 1...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Diaspora

    Als Diaspora werden Gebiete bezeichnet, in denen Mitglieder einer Religionsgemeinschaft als Minderheit leben. Das Wort entstammt dem Griechischen und heißt übersetzt 'Zerstreuung'. Es findet sich bereits im alten Judentum: Diaspora herrschte dort, wo Juden außerhalb des heiligen Landes Israel lebten. Das Christentum übernahm den Begriff und sei...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42322

    Diaspora

    (griech. ,Zerstreuung') Bezeichnet eine religiöse oder konfessionelle Minderheit, die im Gebiet einer andersgläubigen Mehrheit lebt.
    Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

    Diaspora

    In einer immer stärker vernetzten Welt bekommen die Begriffe †ºHeimat†¹ und †ºFremde†¹ eine neue Bedeutung. Sie sind nicht mehr territorial an das †ºhier†¹ oder †ºdort†¹ gebunden, sondern existieren gleichzeitig am selben Ort. Viele Menschen leben und arbeiten in der Fremde und schaffen sich dort eine †ºHeim...
    Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/d-begriffe.html#dependenz

    Diaspora

    In einer immer stärker vernetzten Welt bekommen die Begriffe †ºHeimat†¹ und †ºFremde†¹ eine neue Bedeutung. Sie sind nicht mehr territorial an das †ºhier†¹ oder †ºdort†¹ gebunden, sondern existieren gleichzeitig am selben Ort. Viele Menschen leben und arbeiten in der Fremde und schaffen sich dort eine †ºHeim...
    Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/d-begriffe.html#dialog_auf_augenhoehe

    Diaspora

    Diaspora (griech. "Zerstreuung"): 1. Gebiet, in dem die Anhänger eines bestimmten Glaubens die Minderheit bilden; 2. Juden, die als Minderheit verstreut außerhalb Palästinas unter Nichtjuden leben. Große Gemeinden gab es z.B. in Griechenland und in Kleinasien.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

    Diaspora

    Der Begriff Diaspora stammt aus dem Griechischen und bedeutet »Verstreuung«. Die Formulierung »in der Diaspora leben« wird mittlerweile für alle möglichen religiösen und ethnischen Gruppen benutzt, die das Land ihrer Vorfahren meist unfreiwillig verlassen haben und als Folge hiervor verstreut in verschiedenen Staaten oder Regionen als Minder...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42672

    Diaspora

    [Software] - Diaspora (auch: Diaspora*, wobei der Stern eine Pusteblume symbolisieren soll) ist eine freie Software zur Bildung eines gleichnamigen sozialen Netzwerks, das derzeit geschätzt über 370.000 Nutzer aufweist. Anders als zentralisierte soziale Netzwerke, wie Facebook oder StudiVZ, ist Diaspora als verteiltes Sys...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diaspora_(Software)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.