Darmlähmung

Die Darmmuskulatur ist normalerweise in ständiger Bewegung, um den zu verdauenden Speisebrei weiterzubewegen und zu durchmischen. Bei einer D. sind diese Muskelbewegungen stark herabgesetzt oder setzen ganz aus, wodurch es zu einer Verzögerung oder zum Stillstand der Verdauung zum Darmverschluß komm...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Darmlähmung

Darmlähmung, paralytischer Ileus, Zustand völliger Bewegungslosigkeit einzelner Darmteile oder des ganzen Darmes, wodurch jede Weiterbeförderung des Darminhalts unmöglich wird. Darmlähmung tritt auf bei Schock, heftiger Gewalteinwirkung auf den Leib, bei akuter Bauchfellentzündung, Embolie einer Dar...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Darmlähmung

Darm/lähmung En: enteroparesis; paralytic ileus Funktionsverlust der Darmmuskulatur mit nachfolgender Weitstellung des Darmes (Darmatonie) u. Aufhören der
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r07043.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.