Cree

Cree, Indianer aus dem Kulturkreis der zentralen Subarktis, zur Sprachfamilie der Algonkin gehörig. Die Cree waren ursprünglich Waldlandindianer und lebten vom Sammeln und der Jagd auf Kaninchen, Biber, Karibu (amerikanisches Rentier), Elch und Bär in den Wäldern Manitobas (Kanada). Die Cree trieben Handel mit de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Cree

[Sprache] - Die Sprache der Cree gehört der Algonkin-Sprachfamilie an; mit ihr verwandt ist das Michif der Métis. Das Cree ist die in Kanada am weitesten verbreitete Sprache der als First Nations bezeichneten Indianer. 2006 wurde sie von 87.285 Cree gesprochen. Nimmt man die Sprecher hinzu, die sich nicht als Angehörige ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cree_(Sprache)

Cree

Die Cree (englisch, auch Kri, französisch: Les Cris) sind ein Indianervolk Nordamerikas. Ihr Stammesgebiet erstreckt sich von den Rocky Mountains bis zum Atlantischen Ozean über Teile der Vereinigten Staaten und Kanadas. Sie selbst bezeichnen sich als Ayisiniwok und Aha payew - ‘Wahre Menschen’ oder im Sinne von ‘das Volk’ als Iniwak, Iy...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cree

Cree

Cree: Cree-Indianer als Teilnehmer einer UN-Konferenz in Genf, bei der es um die Koexistenz von... Cree , große, weit verbreitete Indianerstämme der Algonkin-Sprachfamilie beiderseits der südlichen Hudson Bay bis zu den nördlichen Great Plains. Etwa 80 000 Menschen, der weitaus größ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cree

[kri:] Indianerstamm der Algonkin in Kanada, zwischen Hudsonbai und den Großen Seen (Sumpf-Cree, Waldlandjäger und Fischer) sowie in der nördlichen Prärie (Steppen-Cree, Büffeljäger) ; heute rund 140 000 in vielen kleinen Reservationen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Cree

[Begriffsklärung] - Cree steht für: Cree ist der Vorname von: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cree_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.