confessio

Mit confessio (lat.) wird die Beichte, ein Geständnis oder das Glaubensbekenntnis bezeichnet.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/confessio.php

Confessio

Heiligengrab
Gefunden auf http://www.stift-gernrode.uni-goettingen.de/Glossar.htm

Confessio

Confessio ist das lateinische Wort für Bekenntnis; siehe Konfession. In der Architektur ist das unveränderte lateinische Wort ein Fachausdruck des Kirchenbaus. Es bezeichnet das Heiligengrab unter dem Hauptaltar einer Kirche, sofern es von der Mitte des Langhauses über einen Treppenabstieg erreichbar und von oben einsehbar ist. Die Confessio is...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Confessio

confessio

est regina probationum (lat.). Das Geständnis ist die Königin der Beweise.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Confessio

eine der drei klassischen Rosenkreuzerveröffentlichungen d. 17. Jhdts.
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/litokkultlex.htm

Confessio

Confẹssio die, frühchristliche Baukunst: Märtyrergrab; der zwischen einem Märtyrergrab und dem darüber errichteten Altar eingeschobene Raum, dann auch die Bezeichnung für die erweiterte Anlage (die Confessio entwickelte sich zur Krypta).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Confessio

Confẹssio, die, christliche Theologie: Konfession, Glaubensbekenntnis (auch lateinisch Confessio Fidei), Bekenntnisschrift; Sündenbekenntnis, Beichte.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Confessio

Confessio (v. lat. confiteri= bekennen). Kammerartige Grabstätte eines Märtyrers, Titelheiligen oder Kirchenstifters unter dem Hauptaltar ma. Kirchen. Häufig von einem halbkreisförmigen Gang umzogen, welcher Einblick in die Grabkammer gewährte und bei Prozessionen begangen wurde. Vorform der Krypt...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Confessio

Confessio (lat.), Geständnis, Bekenntnis; C. judicialis, gerichtliches; extrajudicialis, außergerichtliches; legitima, rechtsgültiges; pura, reines, uneingeschränktes; qualificata, bedingtes; spontanea, freiwilliges; vi extorta, mit Gewalt erzwungenes Geständnis. C. fidei, Glaubensbekenntnis; C. Augustana, Augsburgische Konfession (s. d.); C. ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Confessio

  1. [die; lateinisch] ReligionBekenntnis .
  2. [die; lateinisch] TheologieGrab eines Märtyrers oder Bekenners (lateinisch Confessor) unter dem Hochaltar in frühchristlichen Kirchen.
  3. Con¦fes¦sio [f. -; -si¦o¦nes] 1 Glaubens-, Sündenbekenntnis 2 [in der Reformationszeit] Bekenntnisschrift [lat. confessio `Bekenntnis`]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Confessio

Confessio (lat. "Bekenntnis"): 1. Bekenntnis(schrift), insbes. Glaubensbekenntnis (der Reformierten), Sündenbekenntnis (im Sakrament der Beichte); 2. Raum zwischen einem Märtyrergrab und dem Altar darüber, hauptsächlich in altchristlichen Kirchen. Besonders bekannt ist die in konstantinischer Zeit angelegte, unter dem Hochaltar von Sankt ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638
Keine exakte Übereinkunft gefunden.