Chari

Chari, Fluss in der Zentralafrikanischen Republik und im Tschad. Er entsteht durch die Flüsse Bamingui und Gribingui 169 Kilometer westlich von Ndele im Norden der Zentralafrikanischen Republik und fließt etwa 950 Kilometer in nordwestlicher Richtung. In Ndjamena im Tschad fließt er mit dem Logone zusammen und mündet dann in einem breiten Del.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Chari

Chari , Fluss in Zentralafrika, Schari.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chari

[ʃa'ri] (Schari) längster und wasserreichster Zufluss des Tschadsees, 1200 km lang; liefert 98% des Tschadwassers; starke Wasserentnahme zu Bewässerungszwecken; Hauptzufluss: Logone . GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.