Carmarthen

Carmarthen (walisisch Caerfyrddin), Hafen und Bezirkshauptstadt von Dyfed (Südwesten von Wales). Carmarthen liegt am Fluss Towy, landeinwärts der Carmarthen Bay am Kanal von Bristol. Es ist Marktstadt für die Produkte des umliegenden, landwirtschaftlich geprägten Gebietes (Wolle und Milch). Neben Caerleon ist Carmarthen die älteste Stadt von W...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Carmarthen

Carmarthen (Walisisch: Caerfyrddin) ist die Hauptstadt der Grafschaft Carmarthenshire, Wales. Es liegt am Fluss Tywi und hat 20.000 Einwohner. == Geschichte == Die Geschichte Carmarthens reicht zurück bis in die Zeit als Britannien römische Provinz war. Damals trug es den Namen Maridunum. Möglicherweise ist Carmarthen die älteste Stadt in Wale...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Carmarthen

Carmarthen

Carmarthen , irisch Caerfyrddin, Hauptstadt der Unitary Authority Carmarthenshire in Wales, am Tywi oberhalb seiner Mündung in die Carmarthen Bay, 14 400 Einwohner; Marktzentrum.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Carmarthen

Carmarthen , Hauptstadt von Carmarthenshire in Wales, 15 km oberhalb der Mündung des Towy, auf dem kleinere Schiffe bis zu den Kais der Stadt gelangen. C. hat (1881) 10,512 Einw. und ist eine blühende Stadt, mit Zinn- und Eisenwerken in der Umgegend und lebhaftem Handel. Es ist Sitz eines theologischen College der Presbyterianer, eines unitarisch...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Carmarthen

[kə'ma:ðən] Hauptstadt der Grafschaft Dyfed , in Südwales, am Towy, 12 300 Einwohner; Stadt seit 1227.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.