Bundesausschuss

Zahnärzte und Krankenkassen; historisch, da durch das GKV-Modernisierungs-Gesetz (GMG) Ende 2003 aufgelöst Gemeinsamer Bundesausschuss Bis Ende 2003 galt: Gesetzlich geregeltes Gremium nach dem SGB V , §92: Paritätische Besetzung der Mitglieder Zahnärzte, Krankenkassen und Unparteiische (einem unparteiischen Vorsitzenden, zwei weiteren unparte...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_bn-bz.htm

Bundesausschuss

Der Gemeinsame Bundesausschuss als Selbstverwaltungsgremium mit unterschiedlichen Besetzungen in den einzelnen Versorgungsbereichen ersetzt fünf Vorgängerabschlussgremien: den Koordinierungsausschuss, den Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen, den Bundesausschuss für Fragen...
Gefunden auf http://www.mdk.de/830.htm

Bundesausschuss

18.07.2008 Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen, der Ärzte und Kliniken entscheiden in regelmäßigen Sitzungen über die Kassenleistungen für die 70 Millionen Versicherten. Die Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses betreffen die Erstattung von Arzneimitteln, Therapien oder Vorsorgeuntersuchungen. Bislang tagte der Ausschuss kaum w......
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/b.htm?skip=20
Keine exakte Übereinkunft gefunden.