Bonbon

Der oder das Bonbon (französisch, abgeleitet von bon: gut), in Österreich hauptsächlich das Zuckerl, nennt man eine Süßigkeit, die durch Einkochen von Zuckerlösung mit Stärkesirup oder Invertzucker in Verbindung mit geruchs- und geschmacksgebenden Zusätzen und Aromen hergestellt wird. Bonbons können als Süßigkeit genascht oder aus mediz...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bonbon

Bonbon

  1. [bɔ̃'bɔ̃ oder bɔŋ'bɔŋ; französisch] kleine Süßigkeit.
  2. Bon¦bon [bɔŋbɔŋ auch bɔ̃bɔ̃: n. 9 oder (selten) m. 9 ] kleine Süßigkeit zum Lutschen; Syn. [landsch.] Gutsel [frz., mit kindersprachlicher Verdoppelung zu bon `gut`]

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bonbon

Bonbon der oder das, Zuckerware, die durch Einkochen von Zuckerlösung mit Invertzucker oder Stärkesirup, Säuren, Aroma- und Farbstoffen hergestellt wird. Hartbonbons (Drops, Rocks) haben ein glasartiges Gefüge, Wassergehalt bis 3 %; Weichbonbons (Toffees) sind fetthaltig und zähplastisch, bis 8 ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bonbon

Klümpchen (regional) , Zuckerl (bayr.) (österr.)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bonbon

Bonbon

Siehe unter dropsig.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Bonbon_3.0.12980.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.