Bogenschnitt

Der Bogenschnitt (Bogenschlag) ist eine Methode zur Punktbestimmung in der Geodäsie. Bei dieser Methode wird ein Neupunkt P von zwei koordinativ gegebenen Punkten A und B aus bestimmt, indem die Distanzen von A und B zum Neupunkt gemessen werden. Die Berechnung erfolgt durch Auflösung des Dreiecks ABP oder durch Berechnung des Schnittpunkts der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bogenschnitt

Bogenschnitt

engl.: Intersection Themengebiet: Vermessung, Geodäsie Bedeutung: Lagebestimmung eines Punktes durch Messung der Strecken nach mindestens zwei koordinatenmäßig bekannten Punkten. Auch Bogenschlag genannt. In drei Dimensionen mit drei Strecken zu den als bekannt ...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=111100

Bogenschnitt

Bogen/schnitt En: curvilinear incision bogenförmiger Operationsschnitt, z.B. nach Bardenheuer, Drüner-Zander, Kocher.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r04294.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.