Blutmauserung

Ständiger, etwa 120 Tage währender Auf- und Abbau der roten Blutkörperchen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Blutmauserung

Blut/mauserung (Eppinger) der natürliche Abbau der Erythrozyten in Kombination mit der Ery-Bildung (Erythropoese) als Teilfunktion der Blutregeneration. Hierbei werden die im Knochenmark gebildeten u. in das periphere Blut abgegebenen roten...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r04201.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.