Biozid

Wirkstoff zur Vorbeugung vor oder zur Bekämpfung von Befall durch Schadorganismen, gewöhnlich in Form spezieller Zubereitungen (Lösungen, Emulsionen, Patsen usw.) angewandtQuelle: www.kronoworld.com
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzb.htm

Biozid

Biozide (abgeleitet von bios griech. Leben und caedere lat. töten) sind in der Schädlingsbekämpfung im nicht-agrarischen Bereich eingesetzte Wirkstoffe, Chemikalien und Mikroorganismen gegen Schadorganismen (z. B. Ratten, Insekten, Pilze, Mikroben), also beispielsweise Desinfektionsmittel, Rattengifte oder Holzschutzmittel. == Definition == Lau...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Biozid

Biozid

Biozide (abgeleitet von bios griech. Leben und caedere lat. töten) sind in der Schädlingsbekämpfung eingesetzte Chemikalien und Mikroorganismen. Einteilung der Biozide: Akarizide gegen Milben Algizide gegen Algen Bakterizide gegen Bakterien Fungizide gegen Pilze, bzw. Pilzkrankheiten Herbizide gegen...
Gefunden auf http://www.geothermie.de/wissenswelt/glossar-lexikon/b/biozid.html

Biozid

Bi¦o¦zid [n. 1 ] Schädlingsbekämpfungsmittel, das sowohl Pflanzen als auch Tiere tötet [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

BIOZID

Ein biologisch wirksames Additiv in Farben und Dichtungsmassen, das zugesetzt wird, damit Bakterien die Farbe oder Masse während der Lagerung nicht verderben können, oder damit der aufgebrachte Anstrichfilm nicht durch Schimmel verdorben wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42591
Keine exakte Übereinkunft gefunden.