Biogasanlage

Biogasanlage, technische Anlage, die zur Erzeugung von Biogas verwendet wird. Biogas entsteht bei der anaeroben Gärung von organischen Stoffen und besteht überwiegend aus Methan (55-75 Prozent) und Kohlendioxid (24-44 Prozent). Daneben treten noch Schwefelwasserstoff (0,2-1 Prozent), andere Gase in Spuren sowie...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Biogasanlage

Eine Biogasanlage dient der Erzeugung von Biogas durch Vergärung von Biomasse. In landwirtschaftlichen Biogasanlagen werden meist tierische Exkremente (Gülle, Festmist) und Energiepflanzen als Substrat eingesetzt. In nicht-landwirtschaftlichen Anlagen wird Material aus der Biotonne verwendet. Als Nebenprodukt wird ein als Gärrest bezeichneter D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Biogasanlage

Biogasanlage

Eine Biogasanlage dient zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kompost aus pflanzlichen Abfällen und/oder Mist. Durch anaerobe Gär- oder Fäulnisprozessen entsteht in einem Reaktor das Biogas, das ja nach Ausgangsstoff aus * 40-75% Methan * 25-55% Kohlenstoffdioxid * bis zu 10% Was...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/biogasanlage.htm

Biogasanlage

Anlage zur Erzeugung von Strom, Wärme und Dünger aus pflanzlichen Abfällen (¿Biomasse¿). Querverweis: Biokraftstoffe
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=3968
Keine exakte Übereinkunft gefunden.