Bedarfsermittlung

Die Bedarfsermittlung ist eine der wichtigsten Aufgaben der Materialwirtschaft. Sie ist Teilgebiet der Beschaffung und beschäftigt sich mit der Planung der künftig benötigten Materialmengen und kann primär in die Bereiche unterteilt werden. Je Entscheidungsbereich gilt es festzustellen, Prinzipiell geht es darum, zu entscheiden, welche Stoffe ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bedarfsermittlung

Bedarfsermittlung

(engl. assessment of demand) Mit Hilfe der Bedarfsermittlung in der Produktion werden Art, Eigenschaften, Qualitäten und Mengen der einzusetzenden Produktionsfaktoren festgelegt. Im Falle der Materialbedarfsermittlung handelt es sich um Roh , Hilfs und Betriebsstoffe, Zulieferteile, Halbfabrikate (Z...
Gefunden auf http://manalex.de/d/bedarfsermittlung/bedarfsermittlung.php

Bedarfsermittlung

Funktion, mit der der Bedarf an Trainings festgestellt sind. Dieser wird anhand der Vormerkungen und/oder den Vorjahresbuchungen und/oder des Vorjahresbedarfs automatisch ermittelt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Bedarfsermittlung

Funktion, mit der der Bedarf an Veranstaltungsterminen festgestellt sind. Dieser wird anhand der Vormerkungen und/oder den Vorjahresbuchungen und/oder des Vorjahresbedarfs automatisch ermittelt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Bedarfsermittlung

Bei der verbrauchsgesteuerten Bedarfsermittlung während der Planung orientiert sich die Ermittlung des Bedarfs an Material und Waren unmittelbar an den in der Produktion verbrauchten Mengen. Bei der auftragsgesteuerten Bedarfsermittlung dienen Kundenaufträge als Grundlage zur Ermittlung des Bedarfs an Material und Waren.†¦
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40081

Bedarfsermittlung

Der Stückbedarf einer Periode wird über den geplanten Stückumsatz, korrigiert um den geplanten Bestandsab- bzw. anbau in Stück ermittelt. Bei der wertmäßigen Bedarfsermittlung werden die Abschriften zusätzlich als bedarfserhöhend eingeplant. Formel für die wertmäßige Bedarfsermittlung: Bedarf = Umsatz - Anfangsbestand + Endbestand + Absc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42004

Bedarfsermittlung

Der Stueckbedarf einer Periode wird ueber den geplanten Stueckumsatz, korrigiert um den geplanten Bestandsab- bzw. anbau in Stueck ermittelt. Bei der wertmaessigen Bedarfsermittlung werden die Abschriften zusaetzlich als bedarfserhoehend eingeplant. Formel fuer die wertmaessige Bedarfsermittlung: Bedarf = Umsatz - Anfangsbestand + Endbestand + Abs....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42805

Bedarfsermittlung

Die Bedarfsermittlung bestimmt die quantitativ als auch qualitativ erforderlichen Materialien wie u. a. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, die für die Herstellung einer Sach- oder Dienstleistung in einer bestimmten Periode notwendig sind
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccBiid559

Bedarfsermittlung

Die Bedarfsermittlung kommt aus dem Marketing und dem Vertrieb. Die Bedarfsermittlung im Marketing analysiert die Wünsche und Bedürfnisse des gesamten Marktes im Zuge von Marktforschungen. Dabei wird die Bedarfsmengenplanung oder Beschaffungsdisposition bzw. die Materialbedarfsermittlung durchgeführt.Die Bedarfsermttlung ist ein wich...
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/b/bedarfsermittlung.php

Bedarfsermittlung

(Betrieb und Produktion) Die Bedarfsermittlung ist der wichtigste Teil der Materialwirtschaft. Ihre Aufgabe ist die Planung der Materialmenge. Sie wird aufgeteilt in Mengenentscheidung und Sortimententscheidung. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/6739/bedarfsermittlung/

Bedarfsermittlung

<i>Beschreibung</i> Sie erfolgt, um anhand gegebener Maße den Bedarf von Teppich-Auslegeware, Gardinen- und Vorhangstoffen, Polsterbezugstoffen etc. vor ihrem Einsatz exakt zu ermitteln. Aufmaß, Stoffbedarf...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-4359.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.