Astronomie

Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία/astronomía: „Beobachtung der Sterne“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen. Sie untersucht mit naturwissenschaftlichen Mitteln die Eigenschaften der Objekte im Universum, also Himmelskörper (Planeten, Monde, Asteroiden...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Astronomie

Astronomie

(αστερο = Stern, νοüοσ = Gesetz) Die Wissenschaft, die sich mit den Gesetzmäßigkeiten der Himmelskürper befasst. S.a. Astrophysik.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=A&id=10058&page=1

Astronomie

(αστερο = Stern, νοοσ = Gesetz) Die Wissenschaft, die sich mit den Gesetzmigkeiten der Himmelskrper befasst. S.a. Astrophysik.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=10058&page=1

Astronomie

[astronomy] Lehre von den Himmelskörpern. Ursprünglich vor allem die Bestimmung von Bewegungen der Himmelskörper: Bestimmung von Finsternissen, Kalendern und für Navigationszwecke. Heute verschmolzen mit der Astrophysik
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42695

Astronomie

[griechisch] Himmelskunde, Sternkunde, die Wissenschaft von den Gestirnen und dem Bau des Weltalls. Die Astronomie ist seit den ältesten Zeiten bekannt und Mutter vieler anderer Wissenschaften (Mathematik, Physik, Geographie u. a.). In den frühen Kulturen (Babylonien, Ägypten, China) bestand die Ast...
Gefunden auf http://www.kalenderlexikon.de/anzeigen.php?Eintrag=Astronomie

Astronomie

© Copyright Astronomie: Das 1,5-m-Spiegelteleskop im Leopold-Figl-Observatorium am Schöpfl, NÖ.
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.a/a794871.htm

Astronomie

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Astronomie, (viersylbig) plur. die -n, (fünfsylbig) aus dem Griech und Lat. Astronomia, die Wissenschaft von dem Weltgebäude und den darin ereignenden Veränderungen; die Sternwissenschaft. Daher der Astronom, des -es, plur. die -en, ein Sternkundiger, im gemeinen Leben ein Sternseher, ...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_3_3189

Astronomie

  1. [griechisch] (Himmelskunde, Sternkunde) Bertelsmann Lexikon VerlagAufnahme der Galaxie M100 durch das Hubble-Space-Teleskopdie Wissenschaft von der im Weltall vorhandenen Materie, ihren Bewegungen, ihrer Verbreitung, ihrer physikalischen Zusammensetzung und ihrer Entstehung und Entwicklung.Die Astrono...
  2. As¦tro¦no¦mie [f. -; nur Sg.] ...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Astronomie

    Astronomie (grch., = Sternenkunde). Die ma. Astronomie, zweite Klasse des Quadriviums, stand im Schatten der Astrologie und beruhte bis zur kopernikanischen Wende (um 1550) auf dem geozentrischen Modell des Claudius Ptolemäus (um 100 - 160), der sich wiederum auf die Kosmologie des Aristoteles ber...
    Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

    Astronomie

    Astronomie (griech., "Sternkunde"), die Lehre von der Stellung der Gestirne am Himmel, den Gesetzen ihrer Bewegung und ihren physischen Eigentümlichkeiten. Der Begriff der A., anfangs fast nur die Ergebnisse der kunstlosen Beobachtung des Himmels und der Veränderungen an ihm umfassend, hat sich von Jahrhundert zu Jahrhundert erweitert. ...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Astronomie

    Astronomie, Wissenschaft, die sich mit Himmelskörpern beschäftigt. In erster Linie umfasst die Astronomie Planeten und deren Satelliten, Kometen und Meteore, Sterne und interstellare Materie, als Galaxien bezeichnete Sternsysteme und Galaxiengruppen. Die moderne Astronomie teilt sich in mehrere Zweige: Die Astrome...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

    Astronomie

    Astronomie: Galaxie NGC 5236 (M 83) im Sternbild Wasserschlange, vom Typ SABc Oft als die älteste Wissenschaft bezeichnet, ist der Gegenstand der Astronomie jener Teil des Weltalls, der sich jenseits der Erdatmosphäre befindet. In ihrer historischen Entwicklung spiegelt sich der Wand...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Astronomie

    Astronomie: Geschichte (Auswahl) 4. Jahrtausend v. Chr.Zeitrechnung nach einem 365-tägigen Sonnenjahr durch die Ägypter um 2750 v. Chr.Namengebung für Sternbilder durch die Babylonier 6. Jahrhundert v. Chr.Pythagoreer lehren die Kugelgestalt der Erde um 220 v. Chr.Eratosthenes unternimmt die ers...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

    Astronomie

    Die Astronomie, auch Stern- und Himmelskunde genannt, ist eine Naturwissenschaft die sich mit der Ergründung des Weltalls befasst. Diese vor allem auf der Mathematik beruhende Wissenschaft, die gerne fälschlich als Astrologie bezeichnet wird, beschäftigt sich mit der Entstehung, der physikalischen Z...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42035

    Astronomie

    griechisch: Sterngesetz Die Astronomie ist das Gesamtgebiet der exakten Wissenschaft von den Himmelskörpern. Die sphärische Astronomie befasst sich mit den Koordinatensystemen, den Sternörtern und Sternbewegungen. Die Himmelsmechanik behandelt die Bewegungen im Planetensystem und bei den Doppelster...
    Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=8163

    Astronomie

    Himmelskunde. Die als erste Wissenschaft betriebene Astronomie war für die alten Zivilisationen von großer praktischer und religiöser Bedeutung. Bereits vor dem 2. Jahrtausend v. Chr. haben Babylonier, Chinesen und Ägypter ihre Saat Kalendern folgend ausgesät, die mittels der regelmäßigen Bewegungen von Sonne und Mond berechnet wurden.
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42013

    Astronomie

    ist die Stern- und Himmelskunde und eine exakte Naturwissenschaft. Der Astronom beobachtet, forscht, der Astrologe deutet.
    Gefunden auf http://astronomie.de/bibliothek/lexikon/lex-a.htm

    Astronomie

    Ist die Wissenschaft von den Gestirnen und eine der reichhaltigsten Disziplinen der Naturwissenschaften. Sie untersucht die Eigenschaften der Objekte im Weltall, wie Sternen, Nebeln, Sonnen, Planeten und Galaxien. Diese Wissenschaft umspannt zeitlich die gesamte Menschheitsgeschichte.
    Gefunden auf http://www.rodurago.net/index.php?site=glossar&rck=bb8c5c5d2f67958dac9bf3ac

    Astronomie

    Kosmologie , Sternkunde , Weltraumforschung
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Astronomie
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.