Arsacius

wird von der Legende des 13. Jh.s als Bischof und Märtyrer in Mailand bezeichnet. Seine Reliquien wurden um 766 von Rom nach Ilmmünster, 1495 in die Frauenkirche zu München und 1846 wieder nach Ilmmünster gebracht. Vielleicht hat er um 400 gelebt. Arsacius wird dargestellt in bischöflichem Ornat. Besonders verehrt in: München
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Arsacius

Vorname. Namenstag: 12.11. latein;
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm

Arsacius

Über das Leben des heiligen Arsacius oder Arsatius gibt es keine gesicherten Nachrichten. Der Legende nach war er Bischof von Mailand und möglicherweise ein Märtyrer oder Bekenner, der entweder um 400 oder im 6. Jahrhundert gelebt haben soll. Einer weiteren Tradition zufolge soll der heilige Ambrosius sein Lehrer und Vorgänger als Bischof gewe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Arsacius
Keine exakte Übereinkunft gefunden.