Argonnen

Argonnen, auch Argonnerwald; bewaldetes Bergland im Nordosten Frankreichs. Es liegt zwischen den Flüssen Maas und Aisne und umfasst Teile der Departements Ardennes, Marne und Meuse. Das Gebiet erstreckt sich von der belgischen Grenze 71 Kilometer nach Südosten bis in die Umgebung von Verdun. Es ist im Durchschnitt circa 16 Kilometer breit. Die .....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Argonnen

Die Argonnen – französisch L`Argonne, in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg meist als Argonner Wald bezeichnet – trennen das wellige Becken der Champagne vom ursprünglich erst an der Maas beginnenden Lothringen. == Landschaft == Die Argonnen sind ein Hügelland, das von mehreren Schichtstufen (frz. Côtes) aus Kreide- und Weißjurakalken....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Argonnen

Argonnen

Argọnnen, Argonnerwald, französisch L'Argonne, dicht bewaldete Hochebene in Nordostfrankreich, zwischen der oberen Aisne im Westen und dem Airetal im Osten, bis über 300 m hoch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Argonnen

(Argonner Wald) französisch Argonne, dicht bewaldeter und stark zerschluchteter Sandsteinrücken in Nordostfrankreich, 357 m; trennt das Maastal von der Champagne und geht nach Norden in die Ardennen über. Im 1. Weltkrieg heftig umkämpft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.