Anstifter

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing. Fämin. die Anstifterinn, plur. die -en, der, oder die etwas anstiftet, oder jemanden zu etwas anstiftet, in beyden Fällen im gehässigen Sinn, so wie das Verbum.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anstifter

== Portal in Artikeln verlinken? == Moin! Ich würde gerne das Portal Korea etwas bekannter machen. Ist es okay, wenn ich es unter siehe auch in koreanischen Artikeln verlinke oder wird das eher nicht so gern gesehen? -- IGEL 10:42, 19. Mär 2005 (CET) Ich würde den Link nur im Hauptartikel Korea und in :Kategorie:Korea setzen. --Pjacobi 13:13, 1...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anstifter

Anstifter

(Text von 1910) Anstifter 1). Stifter, Begründer 2). Urheber 3). Der Anstifter ist der, welcher Übles veranlaßt, gewöhnlich dadurch, daß er dazu anreizt, z. B. der Anstifter eines Unglücks, eines Betrugs, eines Aufruhres usw. Catilina war der Anstifter einer Verschwörung gegen den römis...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38471.html

Anstifter

Anstifter , im Strafrecht derjenige, welcher einen andern zu einer strafbaren Handlung vorsätzlich bestimmt, sei es durch Geschenke oder Versprechen, durch Drohung, durch Mißbrauch des Ansehens oder der Gewalt, durch absichtliche Herbeiführung oder Beförderung eines Irrtums oder durch andre Mittel. An-^[folgende Seite]
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Anstifter

An¦stif¦ter [m. 5 ] jmd., der andere zu (unrechtmäßigen) Handlungen verleitet
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Anstifter

Rädelsführer
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Anstifter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.